a_alarm22
flame1
flame1
flame1
flame1

Stand 02.01.2014

1KestertWappen

Freiwillige Feuerwehr Kestert e.V. 1876

gif

 

Kaub Pegelstand

WappenF

Ein gesundes Neues Jahr 2014

Ihre/ Eure Feuerwehr Kestert

Pfarrkirche Kestert stand zu Übungszwecken in Flammen

Menschenrettung und Zusammenarbeit standen im Fokus

Zu einer praktischen Übung unter realistischen Bedingungen hatte Wehrführer Heinz Georg Ellingen die Aktiven der Feuerwehreinheit Kestert gleich zu Jahresbeginn geladen. Hierzu hatte sich Ellingen gemeinsam mit einigen Gruppenführern ein besonderes Übungsszenario ausgedacht. Nach einer kurzen Einführung hieß es „Alarm für die Feuerwehreinheit Kestert – Brand in der Pfarrkirche – zwei Arbeiter vermisst“.

Schnell machte sich das erste Fahrzeug (TSF-W) mit sechs Feuerwehrkameraden auf den Weg. Neben dem Aufbau der Wasserversorgung stand die Rettung der in der Pfarrkirche, vermissten Personen im Vordergrund. Der Brand ging offenkundig von den zurzeit laufenden umfangreichen Sanierungsmaßnahmen in der Pfarrkirche aus.

Routiniert legten einige speziell ausgebildeten Kameraden die Atemschutzausrüstung an und konnten schon nach wenigen Minuten in das stark verrauchte und dunkle Objekt vordringen.

Zwischenzeitlich hatte Einsatzleiter Christian Stein auch die am Gerätehaus wartenden Kameraden mit dem zweiten Fahrzeug und dem Beleuchtungsanhänger nachalarmiert. So rüsteten sich weitere Kameraden mit Atemschutz aus und standen als weiterer Rettungstrupp zur Verfügung. Gleichzeitig positionierten die Einsatzkräfte die Beleuchtungsstative, um die Einsatzstelle großzügig auszuleuchten.

Nach wenigen Minuten wurde über Funk die Meldung durchgegeben, „vermisste Personen gefunden“. Nach deren Bergung konnte beide dem – gedanklich - parallel alarmierten Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben werden.

Im Nachgang zu dieser praktischen Übung reflektierten die Teilnehmer die Abläufe im Gerätehaus. Hierbei zeigten sich die Verantwortlichen mit  der Zusammenarbeit der einzelnen Trupps durchaus zufrieden. Kleinere Verbesserungsvorschläge sollen im Rahmen weiterer Übungen umgesetzt werden. Einigkeit bestand unter allen Kameraden, dass es sich bei dem angenommenen Brand in der Pfarrkirche hoffentlich immer nur um eine Übung handelt.

 

CIMG0025
DSC00595

 

Rechtlicher Hinweis:
Zu allen Links auf www.ffw-kestert.de: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
"Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten dieser Homepage und machen sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links zu externen Homepages."